Handicap Tipico – Die besten Strategien und Erklärungen im Detail2018-06-13T14:26:32+00:00

Die Handicap Tipico Wetten – Erklärung und Beispiele für den Erfolg

Handicap Tipico Erklärungs IconDie Handicap Tipico Wetten fanden in den letzten Jahren immer größeren Zuspruch unter deutschen Wettern. Dabei ist diese Form der Sportwette keineswegs nicht nur für Profis lukrativ, sondern auch für Gelegenheitsspieler, die schon erste Erfahrungen mit der klassischen 3-Wege-Wette hinter sich haben. Doch was genau sind nun Handicap Wetten bei Tipico und wie kann ich sie zu meinem Vorteil nutzen? Folgend werden wir auf ein Praxisbeispiel eingehen und die Vorteile näher beleuchten, um erfolgreich mit Handicap Wetten bei Tipico zu sein.

Die verschiedenen Handicap Tipico Wetten im Vergleich

Bei Tipico gibt es nicht nur verschiedene Arten von Sportwetten , sondern auch noch verschiedene Handicap Wetten, die nach einem Vergleich klar zeigen, für wen sie besser passen. Neben dieser Wettart bietet der Wettanbieter auch das sehr bekannte Asian Handicap an, welches als Asian Handicap 0 bei Tipico eine fast identische Version Names „Head to Head“ an. Diese Varianten stellen wir aber in einem separaten Artikel intensiv vorstellen.

Hier geht es um die reine Handicap Form und diese wird bei Tipico als z.B. Handicap (0:1) beschrieben. In diesem Fall die Heimmannschaft, wird mit einem fiktiven Rückstand von einem Tor ins Spiel geschickt. Nun muss quasi die Heimmannschaft mindestens 2 Tore schießen um die Handicap Wette als gewonnen für sich verbuchen zu können.

Handicap bedeutet, wie es der Name bereits erahnen lässt, dass eine der Mannschaften mit einer schlechteren Ausgangssituation oder einem sogenannten Nachteil ins Rennen gehen muss. Beim Sport ist der Nachteil immer eine fiktiver Rückstand des Heimteams oder der Auswärtsmannschaft.

Beispiele für Handicap Tipico – Erklärung und Informationen

Bei der Handicap Wette von Tipico wird nun das favorisierte Team mit einem fiktiven Rückstand belegt. Als einfaches Beispiel dient hier die schon oben beschriebene Handicap (0:1) Wette. Du glaubst ganz fest an dein Heimteam und gehst eine Handicap 0:1 Wette bei Tipico ein. Das bedeutet nun, vor Anpfiff liegt deine Mannschaft mit einem Tor im Rückstand. Folgendes Szenario tritt nun ein:

  1. Das Spiel endet 0:0: Dein Heimteam hat nun mit 0:1 verloren und deine Wette ging nicht auf.
  2. Dein Team gewinnt mit 2:0: Das Spiel endet somit 2:1 und deine Wette ging auf.
  3. Das Heimteam gewinnt mit 1:0: Das Spiel endet demnach mit 1:1 und deine Wette gilt als verloren.
  4. Das Auswärtsteam gewinnt mit 0:1: Das Spiel wird als 0:2 gewertet und deine Wette ging nicht auf.

Um diese Wettart noch einmal zu verdeutlichen nehmen wir diesmal einen Handicap (2:0) Wette. Hier setzt du wieder auf den Sieg der Auswärtsmannschaft und unterstellst somit mindestens dass dein Team mit 0:3 das Spiel machen wird. Folgendes Szenario soll die Handicap Tipico Wette weiter verdeutlichen:

  1. Das Spiel endet 0:0: Dein Auswärtsteam hat nun mit 0:2 verloren und deine Wette ging nicht auf.
  2. Dein Team gewinnt mit 2:0: Das Spiel endet somit 2:2 und deine Wette ging nicht auf.
  3. Das Heimteam gewinnt mit 1:0: Das Spiel endet demnach mit 3:0 und deine Wette gilt als verloren.
  4. Das Auswärtsteam gewinnt mit 0:3: Das Spiel wird als 2:3 gewertet und deine Wette ging auf.

Wie verhält sich die Wettquote bei einem solchen Tipp?

Die Quoten bei einer Handicap Wette bei Tipico unterscheiden sich von denen einer klassischen 3-Wege-Wette. Eine Handicap Wette mit einem fiktiven Rückstand von einem Tor oder sogar zwei Toren warten mit teils sehr hohen Quoten vor allem für den vermeintlichen Außenseiter der Partie auf. So kann z.B. der Favorit eine Siegquote von 1,9 haben die Handicap Wette bei Tipico aber den Faktor 5 bieten. Wenn das etwas höhere Risiko mit einberechnet wird, können so hohe Gewinne entstehen.

Kann man diese Wettart auch bei Live Wetten nutzen?

handicap tipico erklärenHandicap Wetten sind Live bei Tipico auch wettbar. Je nach Spielverlauf werden mal mehr oder mal weniger Varianten des Handicaps angeboten. In der Regel lässt sich aber immer ein Tor Vorsprung oder Rückstand wetten. Für Spieler die in diesem Moment die Begegnungen live verfolgen ist diese Wettvariante extrem interessant. Denn nicht selten kann ein vor dem Spiel stark eingeschätztes Team diesen Erwartungen nicht gerecht werden. Performt dieses Team deutlich unter den ursprünglichen Einschätzungen kann der Spieler die Gunst der Stunde nutzen und über die Handicap Varianten extrem hohe Quoten auf den Aussenseiter anspielen, da Tipico die Quoten nicht so schnell nach unten korrigieren kann. Hier benötigt der Spieler dann nur etwas Glück um hohe Gewinne realisieren zu können.

Wettanbieter mit den besten Quoten für das Handicap

Neben Kombiwetten oder einfachen 1X2 Wetten, sind Handicap Wetten bei Spielern am beliebtesten. Dies geht auch aus einer aktuellen Umfrage hervor. Da einfache Wetten auf den Sieger oftmals niedrigen Quoten besitzen, ist das Handicap inzwischen eine gute Alternative. Hier wartet stattdessen eine viel größere Quote als der einfache Sieg. Umso wichtiger ist es, dass ein Wettanbieter bei dieser Wettart eine sehr gute Quote aufweist. Im Durchschnitt aller Wettanbieter, hat bet-at-home die Nase vorne. Egal ob HC-1, HC-2 oder HC-3, der Wettanbieter glänzt bei allen Varianten mit Bestquoten.

  • 10€ Bonus ohne eigene Einzahlung für Neukunden
  • Gute Quoten für unterschiedliche Handicap Wetten

  • Eine sehr große Wettauswahl auch für kleine Ligen
» JETZT ANMELDEN UND 100€ BONUS BEI BET-AT-HOME SICHERN

Kann man mit Handicap-Wetten gute Gewinne erzielen?

Definitiv kannst du das! Bei Quoten von 4 und höher muss nicht jeder Tipp richtig sein, um trotzdem noch einigen Wetten noch einen ordentlichen Gewinn zu erzielen. Wenn du jetzt vielleicht noch eine Kombiwette mit überschaubarem Einsatz spielst, kann der Gewinn nach oben unbegrenzt sein! Analysiere deine Spiele weiterhin ganz genau und nutze die Handicap Wetten Chance für satte Gewinne.

Strategie für sichere Gewinne – Die Handicap Varianten können helfen

Wenn die Menschen über Sportwettenstrategien reden kommt ihnen meistens gleich die Systemwette in den Sinn. Doch es führen viele Wege nach Rom. Am Ende muss man sagen eine richtig sichere Strategie gibt es nicht. Wir empfehlen aber diese Varianten Handicap mit in kleine Kombiwettenscheine aufzunehmen und dadurch die Gesamtquote in die Höhe zu treiben. Wichtig ist an dieser Stelle dass die Handicap Wette die Wette ist, die erst zum Schluss beginnt. Denn sind die ersten einfachen Wetten aufgegangen wartet durch die erhöhte Quote der Handicap Wette nicht selten ein lukratives CashOut Angebot auf dich. Hier kann man schnell gutes Geld machen ohne auch nur den schein inklusive der risikoreichen Handicap Wette bis zum Ende spielen zu müssen.

Bei Live-Spielen lohnt es sich ebenfalls den Fokus, je nach Situation, auf diese Wettvariante zu legen. Denn Tipico benötigt mehr Zeit um diese Wettvariante dem aktuellen Spielverlauf anzupassen. Dadurch entsteht dem Spieler ein Vorteil den es gilt zu nutzen. Entscheident ist dass sich bei dieser Wettart ein interessantes Verhältnis zwischen Risiko und Gewinn einstellt. Wer nur sicher wetten möchte sollte sich eher mit der Doppelte Chance Wette von Tipico befassen oder sich das Head-to-Head anschauen. Hier ist die Gewinnwahrscheinlichkeit hoch aber der prozentuale Gewinn im Vergleich sehr klein.

Welche Sportarten bieten sich für diese Wetten an?

Handicap Wetten gibt es bei Tipico nicht nur bei einer bestimmten Sportart, sondern vom Tennis bis zum Basketball und noch anderen Sportarten. Am verbreitetsten ist sie natürlich beim Fußball. Hier gibt es verschiedene Varianten mit einer größeren Auswahl. Am lukrativsten ist die Handicap Wette wohl bei unser aller Lieblingssportart mit dem Fußball.

  • 10€ Bonus ohne eigene Einzahlung für Neukunden
  • Gute Quoten für unterschiedliche Handicap Wetten

  • Eine sehr große Wettauswahl auch für kleine Ligen
» JETZT ANMELDEN UND 100€ BONUS BEI BET-AT-HOME SICHERN