Tipico Auszahlung – Bearbeitungszeit & Gebühren

Wenn du erfolgreiche Sportwetten bei Tipico abgegeben hast, wirst du nach einiger Zeit natürlich auch eine Abbuchung vollziehen wollen. Daher stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten bei diesem Online Wettanbieter für eine Tipico Auszahlung geboten werden. Daher ist ein ausführlicher Testbericht hinsichtlich der Abhebung erstellt worden, um alle verfügbaren Zahlungsmethoden näher zu durchleuchten.

In diesem Zusammenhang wird ebenfalls darauf eingegangen, ob eventuelle Gebühren bei einer Tipico Auszahlung anfallen und wie die jeweilige Bearbeitungsdauer ist, bis der Auszahlungsbetrag beim Kunden gelandet ist. Des Weiteren erhältst du in diesem Artikel auch wichtige Informationen, wie du bei Problemen bei einer Auszahlung von deinem Tipico Konto vorgehen kannst. Erfahre daher viel Wissenswertes in diesem Bericht und gewinne tiefgehende Kenntnisse zu den Zahlungsmodalitäten bei Tipico.

  • Abbuchungen nur über den gleichen Weg der Einzahlung
  • Zahlungen werden manuell von Mitarbeitern bearbeitet
  • Generell eine sehr schnelle Bearbeitungszeit
  • Bei der Erstauszahlung ist eine Verifizierung erforderlich
  • Es sind drei Abbuchungen pro Woche kostenlos
  • 100€ Willkommensbonus + 10€ Wettgutschein
  • Spieler müssen nicht die 5% Wettsteuer zahlen
  • Gute Quoten für die Bundesliga & viele andere Ligen
Jetzt 100€ Willkommensbonus sichern

Anleitung und Vorgehen zur Tipico Auszahlung

Wenn du eine Abbuchung von deinem Wettkonto durchführen möchtest, ist es nötig, dass du schrittweise die richtige Vorgehensweise wählst. Logge dich hierfür zunächst in deinen Account ein und wähle anschließend die Option für eine Zahlung aus. Hierbei ist es wichtig anzumerken, dass du für eine Auszahlung immer die Zahlungsmethode verwenden musst, welche du auch für deine letzte Einzahlung verwendet hast. In das entsprechende Feld musst du nun deinen gewünschten Auszahlungsbetrag eintragen und anschließend diese Transaktion durch einen Klick auf den entsprechenden Button bestätigen.

Nun wird diese Auszahlungsanfrage direkt an den Wettanbieter übersendet. Solltest du zum ersten Mal eine Abhebung beantragen, ist es notwendig, dass du zunächst deine Identität vollständig verifizierst.

Tipico Einzahlungen
Jetzt anmelden und 100€ Willkommensbonus sichern

Wie lange benötigt eine Abbuchungen im Schnitt?

Die Dauer für Abhebungen ist immer individuell zu betrachten. Hierbei ist es davon abhängig, welche Zahlungsmethode du letztendlich gewählt hast. In den meisten Fällen kannst du allerdings bereits innerhalb von 24 Stunden mit deinem entsprechenden Auszahlungsbetrag rechnen. Besonders die verschiedenen E-Wallet Anbieter sind hierbei sehr schnell. Generell ist der Buchmacher ebenfalls dafür bekannt, sehr schnelle Abhebung durchzuführen und die Kunden nie lange auf den Auszahlungsbetrag warten zu lassen. Hierbei geht der Anbieter definitiv mit einem sehr positiven Beispiel voran.

Wie lauten die Mindest- und Maximalbeträge?

Wenn du eine erfolgreiche Abhebung durchführen möchtest, solltest du dich natürlich auch mit den entsprechenden Mindestbeträge und Maximalbeträge vertraut machen. Über die meisten Zahlungsmethoden Sind bereits Abbuchungen ab einem Betrag von 10 € möglich. Die Maximalbeträge können hierbei zwischen den verschiedenen Zahlungsdienstleistern stark variieren. Es ist aber auch möglich, mehrere 1000 € pro Transaktion zu überweisen. Wenn du mehrere Überweisungen in einem Kalendermonat durchführen, solltest du aber immer darauf achten, dass für diese zusätzlichen Transaktionen ebenfalls Gebühren berechnet werden.

Tipico Auszahlung Probleme – Hilfe und Infos

In manchen Fällen kann es ebenfalls vorkommen, dass Probleme bei einer Abhebung auftreten. Hierbei solltest du zunächst der Ursache genau auf den Grund gehen. Wenn du deine erste Abbuchung durchführen willst und dein Konto noch nicht verifiziert worden ist, ist noch keine Abhebung möglich. In diesem Fall musst du zunächst diesen Prozess durchlaufen.

Solltest du aus Versehen falsche Daten in deinem Konto eingetragen haben, wird es ebenfalls zu Auszahlungsproblemen kommen können. Wenn du einen aktiven Bonus auf deinem Account hast, ist eine Abhebung zudem erst möglich, wenn du auch die dazugehörigen Bonusbedingungen in voller Höhe erfüllt hast. Dies solltest du auch auf jeden Fall gewährleisten, da ansonsten der Bonus wieder storniert werden kann. Beachte stets diese Richtlinien in Bezug auf die Wetten, wenn du den Auszahlungsvorgang starten möchtest.

Wenn alle Stricke reißen – Der Kundenservice hilft weiter

Wenn du Schwierigkeiten bei deiner Abhebung haben solltest, kannst du dich natürlich auch zu jeder Zeit an den Kundenservice wenden. Hierdurch ist sichergestellt, dass dir schnell weitergeholfen werden kann. Um den Kundensupport zu kontaktieren, gibt es für dich auch im Jahr 2019 verschiedene Möglichkeiten. Am schnellsten kannst du mit einem Support Mitarbeiter sprechen, wenn du den Live Chat auf der Webseite verwendest.

Alternativ hast du aber auch die Möglichkeit, direkt eine E-Mail an den Kundenservice zu übersenden. Zudem steht dir direkt auf der Webseite auch ein Kontaktformular zur Verfügung, in welches du deine Fragen und Anliegen hinsichtlich der Auszahlung eintragen kannst. Bei diesem Weg der Kontaktaufnahme wirst du eine Antwort ebenfalls per E-Mail erhalten. Sämtliche Kontaktmöglichkeiten kannst du natürlich auch in deutscher Sprache verwenden.

5 Tipps rund um das Geld auszahlen beim Wettanbieter

  1. Damit deine Abhebung reibungslos funktioniert, solltest du bereits bei deiner Registrierung nur wahrheitsgemäße Angaben machen. Ansonsten wird es nämlich zwangsläufig später zu Problemen bei einer Abbuchung kommen. Dies solltest du unbedingt vermeiden.
  2. Entscheide dich nach Möglichkeit für eine sichere und schnelle Zahlungsmethode. Hierbei hast du durch manche Zahlungsdienstleister die Möglichkeit, deinen Auszahlungsbetrag bereits innerhalb von wenigen Stunden erhalten zu können.
  3. Wenn du einen aktiven Wettbonus genutzt hast, solltest du erst eine Abhebung beantragen, wenn du auch die dazugehörigen Umsatzbedingungen komplett erfüllt hast. Dies musst du unbedingt beachten, da ansonsten der Bonus und die bis dahin erzielten Gewinne storniert werden.
  4. Wenn du eine Einzahlung auf deinen Account durchgeführt hast, musst du ebenfalls beachten, dass eine Abbuchung erst möglich ist, wenn du diesen Betrag mindestens einmal in Sportwetten umgesetzt hast.
  5. Zudem solltest du ebenfalls in Erfahrung bringen, ob dein jeweiliges Bankinstitut zusätzliche Gebühren für eine Überweisung verlangt. Der Wettanbieter überweist nämlich von einem ausländischen Konto und manche Banken verlangen für die Gutschrift einen zusätzlichen Betrag.
  • 100€ Willkommensbonus + 10€ Wettgutschein
  • Spieler müssen nicht die 5% Wettsteuer zahlen
  • Gute Quoten für die Bundesliga & viele andere Ligen
Jetzt 100€ Willkommensbonus sichern

Alle verfügbaren Auszahlungsmethoden im Überblick

Als seriöses Unternehmen werden viele sichere Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt. Hierdurch wird dir die Möglichkeit geboten, einen reibungslosen und unkomplizierten Zahlungsverkehr durchzuführen. Im folgenden Abschnitt erhältst du nun wichtige Informationen zu den besten Zahlungsanbietern beim Buchmacher.

Auszahlungsart Skrill

Skrill LogoBei Skrill handelt es sich um einen der besten und beliebtesten Zahlungsanbieter unter vielen Online Sportwetten Kunden. Du Skrill hast du die Möglichkeit, sämtliche Auszahlungen kostenlos von deinem Spielerkonto durchzuführen. Außerdem ist Skrill besonders für die schnelle Geschwindigkeit bei Auszahlungen bekannt. In der Regel kannst du mit Auszahlungen, welche du durch Skrill veranlasst hast, bereits innerhalb von 24 Stunden rechnen. Beim Wettanbieter sind insgesamt drei Auszahlungen wöchentlich kostenlos. Für jede weitere Auszahlung, welche du durch Skrill ausführen lässt, werden 5 Euro berechnet.

Auszahlungsmethode Neteller

Neteller LogoNeteller ist bereits seit vielen Jahren als bekannte Zahlungsmethode bei vielen Online Wettanbietern vertreten. Auch bei Tipico hast du als Online Sportwetten Kunde die Möglichkeit, Neteller für deine Abhebung zu verwenden. Durch Neteller hast du die Möglichkeit, wöchentlich drei Auszahlungen vollkommen gebührenfrei durchzuführen. Jede weitere Auszahlung, welche du über Neteller in einer Woche abwickeln lässt, kostet 5 Euro. Die hohe Auszahlungsgeschwindigkeit von Neteller kann überzeugen und du wirst bereits innerhalb von 24 Stunden mit einer Auszahlung rechnen können, welche du zuvor über Neteller beantragt hast.

Auszahlungsart Banküberweisung

Banküberweisung LogoAlle Auszahlungen, welche du per Banküberweisung durchführen lässt, werden immer manuell von einem Tipico Kundendienstmitarbeiter geprüft werden. Eine automatische Auszahlung erfolgt hierbei nicht. Banküberweisung sind insgesamt drei Auszahlungen in jeder Woche kostenlos. Alle weiteren Auszahlungen, welche du innerhalb der gleichen Kalenderwoche durchführst, Kosten 5 € an Gebühren.

Wenn du eine Abhebung per Banküberweisung vollziehst, musst du damit rechnen, dass dies in etwa drei bis sieben Bankarbeitstage in Anspruch nimmt, ehe du mit deinem Auszahlungsbetrag auf deinen persönlichen Girokonto rechnen kannst. Zudem musst du immer bedenken, dass du per Banküberweisung nur auf ein Girokonto auszahlen lassen kannst, welches auch auf deinen persönlichen Namen läuft. Außerdem solltest du immer ganz genau kontrollieren, ob dein Kreditinstitut für Auslandsüberweisungen zusätzliche Gebühren von dir verlangt.

Auszahlungsmöglichkeit Visa

Visa Card LogoDie Visa Kreditkarte wird in vielen Fällen von Online Sportwetten Kunden auch für eine Auszahlung verwendet. Hierbei ist es notwendig, dass du eine Abbuchung von mindestens 10 Euro durchführen kannst, damit die Visa Karte verwendet werdem lamm. Alle Auszahlungen, welche du über die Visa Karte durchführen lässt, werden ebenfalls manuell von einem entsprechenden Mitarbeiter geprüft werden.

Beachte außerdem, dass du nur per Visa auszahlen lassen kannst, wenn du dich innerhalb der Eurozone befindest. Insgesamt drei Auszahlungen über die Visa Karte innerhalb von einer Woche kostenlos. Ansonsten fallen ebenfalls 5 Euro an zusätzlichen Gebühren an. Ab dem Zeitpunkt der Autorisierung werden drei bis fünf Arbeitstage fällig, ehe eine Auszahlung über die Visa Karte vollzogen ist.

Auszahlungsmethode MasterCard

Mastercard LogoDie Mastercard gehört ebenfalls zu den bevorzugten Zahlungsmethoden unter vielen Sportwetten Kunden. Über die Mastercard kannst du insgesamt drei Auszahlungen pro Woche vollkommen kostenlos durchführen lassen. Für jede weitere Transaktion über die Mastercard wird eine Gebühr von 5 Euro fällig. Sobald deine Mastercard autorisiert worden ist, musst du mit insgesamt drei bis fünf Arbeitstagen rechnen, ehe du mit deinem Auszahlungsbetrag planen kannst. Du kannst die Mastercard nur für eine Abbuchung verwenden, welche sich innerhalb der Eurozone befindet.

Auszahlungsmart PayPal

Paypal LogoPayPal konnte sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Zahlungsmittel unter vielen Online Sportwetten Kunde entwickeln. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, deine Auszahlungen über PayPal abzuwickeln. Der Buchmacher gewährt dir insgesamt drei PayPal Auszahlungen vollkommen kostenfrei in einer Kalenderwoche. Für jede weitere Transaktion fallen 5 € an. Zudem wird jede PayPal Abhebung manuell von einem Kundendienstmitarbeiter angestoßen. Wenn du deine PayPal Abbuchung innerhalb der regulären Geschäftszeiten beantragst, wirst du in den meisten Fällen bereits nach wenigen Stunden mit deinem Auszahlungsbetrag rechnen können.

Auszahlungsmethode Paysafecard

Paypal LogoAbbuchungen können mittlerweile auch über die Paysafecard erfolgen. Hierfür ist es allerdings notwendig, dass du über ein my paysafecard Konto verfügst. Danach ist es dir auch problemlos möglich, 3 kostenlose Auszahlung zu tätigen. Diese Grenzen Geld innerhalb einer Kalenderwoche. Für jede weitere Auszahlung innerhalb einer Kalenderwoche wird eine Gebühr von insgesamt 5 Euro fällig werden. Grundsätzlich wird auch über die Paysafecard jeder Abbuchung manuell von einem Kunden Support Mitarbeiter geprüft und anschließend freigegeben werden.

Tipico Auszahlung Verifizierung im Detail

Bevor du deine erste Abhebung von deinem Spielerkonto durchführen kannst, ist es absolut nötig, dass du deine Identität vollständig gegenüber dem Wettanbieter verifizieren kannst. In diesem Zusammenhang werden auch im Jahr 2019 von dir einige Dokumente benötigt, damit deine Identität komplett bestätigt werden kannst. Im ersten Schritt musst du hierfür eine farbliche Kopie von deinem Personalausweis an den Wettanbieter übersenden. Dabei werden sowohl die Vorderseite als auf die Rückseite in einer einwandfrei lesbaren Qualität benötigt.

Weiterhin musst du ebenfalls die Wohnadresse bestätigen können, welche du bei deiner Registrierung in deinem Account angegeben hast. Es ist ganz besonders wichtig, dass alle zuvor eingegebenen Daten auch mit den Daten deinen Dokumenten identisch sind. Ansonsten kann es nämlich zu Schwierigkeiten bei einer Abhebung kommen.

Die Verifizierung von allen Daten ist meistens innerhalb von wenigen Stunden erledigt. Um die Adresse nachweisen zu können, kannst du ganz einfach die Rechnung von einem Versorgungsunternehmen verwenden. Eine Stromrechnung oder einen Wasserrechnung bieten sich hierbei an. Außerdem werden nur aktuelle Dokumente akzeptiert. Hierbei solltest du sehr sorgfältig vorgehen und alles einwandfrei bestätigen können.

Welche Dokumente werden benötigt?

Damit du deine Identität nachweisen kannst, solltest du eine Kopie von deinem Personalausweis an diesen Buchmacher schicken. Hierbei werden nur Dokumente akzeptiert, die auch farblich eingescannt worden sind. Es werden sowohl die Vorderseite als auch die Rückseite benötigt. Alle Daten sollten einwandfrei zu erkennen sein. Außerdem müssen auch alle vier Ecken von diesem Dokument auf dem Foto ganz genau ersichtlich sein.

Um die Adresse bestätigen zu können, solltest du die Rechnung von einem Versorgungsunternehmen verwenden. Eine Stromrechnung, eine Gasrechnung oder auch eine Wasserrechnung werden hierbei akzeptiert. Alternativ kannst du zur Bestätigung von deiner Adresse aber auch einen Kontoauszug von deinem persönlichen Girokonto übersenden. Wichtig ist es hierbei lediglich, dass auch deine Wohnanschrift einwandfrei zu erkennen ist. Sämtliche Geldbestände aus diesem Dokument kannst du natürlich unkenntlich machen.

Tipico Bonus Auszahlung – Die Auszahlungsbedingungen

Bonus ErklärungTipico hat für alle neuen Spieler auf seiner Seite ebenfalls einen attraktiven Neukundenbonus im Programm. Durch diese Tipico Bonus Aktion hast du die Möglichkeit, dir direkt eine hundertprozentige Steigerung von deinem Einzahlungsbetrag abzuholen und dir somit bis zu 100 € an zusätzlichem Bonusguthaben bei Tipico zu sichern. Damit du bei einem aktiven Tipico Bonusangebot allerdings eine Auszahlung veranlassen kannst, musst du hierfür zunächst die dazugehörigen Bonusbedingungen in voller Höhe erfüllt haben.

Hierfür ist es nötig, dass du bei Tipico sowohl den Betrag deiner Einzahlung als auch den Bonus selber insgesamt dreimal in qualifizierenden Sportwetten bei diesem Online Wettanbieter umsetzen kannst. Es qualifizieren sich hierfür nur Sportwetten, welche mindestens eine Quote von 2,00 vorweisen können. Du solltest auf gar keinen Fall vor der Erfüllung der Bonusbedingungen eine Auszahlung beantragen, da dies zum Verlust des Bonus in aller bis dahin erzielten Gewinne führen kann.

Tipico App Auszahlung – Mobiles Ein- und Auszahlen

Für deine Sportwetten wird ebenfalls eine besondere Sportwetten App zur Verfügung gestellt. Hierdurch hast du nicht nur alleine die Möglichkeit, deine Tipps abzugeben, sondern auch Auszahlungen durchzuführen. Sämtliche Zahlungsmethoden, auf welche du auch über die reguläre Desktop-Version zugreifen kannst, stehen dir ebenfalls über die Wett App zur Verfügung. Somit wird es dir ermöglicht, auch über ein Smartphone oder Tablet völlig unkompliziert und ohne zusätzliche Gebühren eine Abbuchung zu veranlassen.

Tipico Kundenkarte Auszahlung – Das ist zu beachten

Der Buchmacher bietet für alle Kunden ebenfalls eine besondere Kundenkarte an. Hierdurch hast du die Möglichkeit, sämtliche Gewinne, welche du auf der Webseite vom Wettanbieter erzielt hast, auf diese Kundenkarte buchen zu lassen. Mit der Karte kannst du anschließend in ein Wettbüro gehen und den Betrag dort direkt vor Ort auszahlen lassen.

Kann man eine Abbuchung auch stornieren?

Für die Kunden besteht generell kein Recht darauf, Abhebungen auch wieder stornieren zu lassen. In diesem Fall bist du auf die Kulanz vom Wettanbieter angewiesen. Die Stornierung musst du außerdem schriftlich begründen. Daher solltest du im Vorfeld genau überlegen, wann du eine Auszahlung von deinem Spielerkonto durchführen willst. Abgegebene Sportwetten kannst du aber innerhalb von 10 Minuten nach der Wettabgabe wieder ohne zusätzliche Gebühren stornieren.

Jeder Auszahlungsantrag wird manuell geprüft

Beim Wettanbieter wird grundsätzlich jede Auszahlungsanfrage manuell von einem Kundendienstmitarbeiter bearbeitet. Hierdurch soll eine besondere Sicherheit für den Kunden gewährleistet werden, da im Internet auch einige Kreditkartenbetrüger unterwegs sind. Hierdurch sollen die Spieler bei Tipico nicht zusätzlich belastet werden, sondern besonders geschützt werden.

Fazit zum Auszahlungsvorgang – Schnell und ohne Gebühren

Tipico ist dafür bekannt, viele sichere Auszahlungsmethoden anzubieten. Auch in diesem Testbericht konnte der Wettanbieter in vielen Kategorien hinsichtlich der Abhebung überzeugen. Hierbei ist besonders positiv hervorzuheben, dass auch Paypal unter den Zahlungsmitteln vorhanden ist. Außerdem kann dieselbe Zahlungsmethode insgesamt 3-mal in einer Kalenderwoche vollkommen kostenlos genutzt werden.

Dies bietet genügend Freiraum, damit die Spieler auch immer individuell ihre Auszahlungen durchführen können. Aber auch die zusätzliche Gebühr von 5 Euro für eine weitere Auszahlung innerhalb einer Woche ist absolut human. Da jede Auszahlung manuell überprüft wird, wird auch das absolute Maximum für die Kunden Sicherheit getan.

  • 100€ Willkommensbonus + 10€ Wettgutschein
  • Spieler müssen nicht die 5% Wettsteuer zahlen
  • Gute Quoten für die Bundesliga & viele andere Ligen
Jetzt 100€ Willkommensbonus sichern

FAQ – Fragen und Antworten zum Auszahlungsvorgang

Welche Auszahlungsoptionen stehen zur Verfügung?

Beim Buchmacher werden viele sichere Möglichkeiten für eine Abhebung angeboten. Hierzu zählen beispielsweise PayPal, Neteller, Skrill, die Banküberweisung, VISA, Mastercard und auch Paysafecard.

Fallen bei den Abbuchungen Gebühren an?

Drei Abhebungen innerhalb einer Kalenderwoche sind im Jahr 2019 beim Buchmacher kostenlos. Erst danach würde eine Gebühr von jeweils 5 Euro fällig werden.

Wie lange dauert es bis das Geld auf meinem Konto ist?

Die Dauer ist immer von der gewählten Zahlungsmethode abhängig. Über einen E-Wallet Anbieter wird die Transaktion meistens innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen. Andere Zahlungsmittel können hingegen mehrere Werktage in Anspruch nehmen.

Welche Auszahlungsart ist bei Spielern am beliebtesten?

PayPal, Neteller und Skrill gehören zu den beliebtesten Zahlungsmitteln, da hierbei blitzschnelle Abhebung gewährleistet werden können.

Kann man sich den Bonus auch direkt auszahlen?

Der Willkommensbonus und der aus den Wetten resultierende Gewinn kann erst ausgezahlt werden, wenn die Bonusbedingungen komplett erfüllt worden sind. Dies ist allederings bei allen Wettanbietern der Fall und stellt keine Besonderheit dar.